weissdorn

Weißdorn – belebt das Herz

Posted on 31. Mai, 2016 by .

0

  Weißdorn ist ein Kernobstgewächs und kommt sowohl als Strauch als auch als Baum vor. Die Pflanze gehört zu den Frühblühern und stammt aus der Familie der Rosengewächse oder Rosaceae. Vorkommen und Kurzbeschreibung Im östlichen Nordamerika ist Weißdorn weit verbreitet. In Deutschland gibt es drei verschiedene Arten; in Europa 22 unterschiedliche Arten von Weißdorn. Das […]

Weiterlesen

Angelika – mehr als nur ein Name, sondern auch eine Heilpflanze

Posted on 27. Mai, 2016 by .

0

Wer Angelika hört denkt in erster Linie an einen Mädchennamen. Angelika ist jedoch auch eine Heilpflanze aus der Familie der Doldenblütler. Die aus dem Norden stammende Pflanze sieht dem Wasserschierling zum Verwechseln ähnlich, doch nur äußerlich. Während der Wasserschierling über ein tödlich wirkendes Gift verfügt, ist Angelika seit unendlich langer Zeit eine Heilpflanze. Auch besteht […]

Weiterlesen

efeu

Efeu – die Arzneipflanze des Jahres 2010

Posted on 12. Mai, 2016 by .

0

Efeu ist in Deutschland der einzige Vertreter der Efeugewächse (Araliazeen), der hier heimisch wurde. Vertreten ist Efeu allerdings in ganz Europa und Asien, auch unter den Bezeichnungen Immergrün, Wintergrün, Baumtod, Mauerpfau und anderen. Vorkommen und Kurzbeschreibung Der bei uns heimische Efeu, auch als gemeiner Efeu bekannt, ist eine Pflanze mit viel Ausdauer. Auch seine Lebensformen […]

Weiterlesen

Alternativmedizin – ein Alternative zur Schulmedizin

Posted on 03. Mai, 2016 by .

0

Alternative Heilmethoden stellen eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin dar. Es gab noch nie so viele Heilpraktiker wie heute und selbst Ärzte bieten Naturheilkunde an. Besonders bei leichteren Erkrankungen, aber auch bei chronischen Krankheiten setzen viele Menschen auf alternative Heilmethoden. In der Regel spricht nichts dagegen, denn die Alternativmedizin ist oft eine ideale Ergänzung zur klassischen […]

Weiterlesen

1 (39)

Rosmarin – mehr als nur ein Gewürz

Posted on 30. Mrz, 2016 by .

0

  Heimisch ist Rosmarin eigentlich im Mittelmeerraum; hat sich aber auch als Gewürz in Deutschland durchgesetzt. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Garten- und Balkonbesitzer Rosmarin anpflanzen und damit köstliche Gerichte zaubern. Nur wenige wissen, dass Rosmarin auch zu den Heilpflanzen gehört. Die Pflanze war im Altertum der Göttin Aphrodite geweiht. Der Begriff Rosmarin kommt […]

Weiterlesen

1 (10)

Das bescheidene Veilchen

Posted on 24. Mrz, 2016 by .

0

  Zu den ersten Frühlingsboten gehören die Veilchen, die auf schattigen Wiesen, Waldrändern, Hecken und an Zäunen fast im Verborgenen blühen. Diese zehn bis 20 Zentimeter kleinen Pflanzen besitzen wunderschöne dunkelblaue bis lilafarbene Blüten, duften herrlich und sind, was nur wenige Menschen wissen, essbar, aber auch sehr gesund. Schon Hippokrates erkannte in der bescheidenen Pflanze […]

Weiterlesen

Löwenzahn als Heilpflanze

Posted on 09. Mrz, 2016 by .

0

Löwenzahn wächst überall Löwenzahn ist überall zu finden, an Wegrändern, auf Wiesen, im Garten und, leider, auch auf dem Zierrasen am Haus. Kinder lieben diese Blume, deren Blüten sich zu Pusteblumen verwandeln. Wer in die Pusteblume pustet, der sieht kleine „Fallschirme“ mit dem Wind durch die Luft fliegen. Für Kinder ist Löwenzahn eine tolle Pflanze, […]

Weiterlesen

Tee trinken in der Natur

Kapuzinerkresse – eine bodenbedeckende Pflanze

Posted on 07. Mrz, 2016 by .

0

  Ursprünglich stammt die Kapuzinerkresse aus Mittel- und Südamerika, ist aber auch Europa in vielen Gärten zu finden. Sie braucht nährstoffreichen Boden, liebt zwar die Sonne, fühlt sich aber auch an schattigen Plätzen wohl. Die einjährigen Pflanzen werden bis zu 60 Zentimeter hoch; klettern aber auch gerne an Gerüsten hoch und sind dann entsprechend größer. […]

Weiterlesen

1 (12)

Das bescheidene Gänseblümchen hat viel zu bieten: z.B. Tee

Posted on 28. Feb, 2016 by .

0

Auf Wiesen, klein und bescheiden wächst das Gänseblümchen. Es gehört zu den ersten Frühlingsboten, deren Blüten von März und August zu bewundern sind. Das Gänseblümchen gehört zur Gattung der Korbblütler, ist ausdauernd und kräftig. Es wird zwischen zwei und 20 Zentimeter groß. Die Blattstiele sitzen in einer aus Blättern geformten Rosette. Die einzelnen Blütenblätter reihen […]

Weiterlesen

Fichte – eine Terpentin liefernde Pflanze

Posted on 19. Feb, 2016 by .

0

  Fichten sind einstämmige und immergrüne Bäume, die eine Höhe bis zu 60 Meter erreichen. Mit einem Stammdurchmesser von höchstens 2,5 Meter sind es schlanke Bäume, die mit ihrer Verzweigung eine Art Stockwerk bilden. Fichten sind anspruchslos und in der ganzen Welt verbreitet. Die Bäume gehören auf der nördlichen Erdhalbkugel zu wichtigsten Baumarten, die forstwirtschaftlich […]

Weiterlesen

Seite 1 von 612345...Letzte »