Rosmarin – mehr als nur ein Gewürz

  Heimisch ist Rosmarin eigentlich im Mittelmeerraum; hat sich aber auch als Gewürz in Deutschland durchgesetzt. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Garten- und Balkonbesitzer Rosmarin anpflanzen und damit köstliche Gerichte zaubern. Nur wenige wissen, … ⇒ Weiterlesen

Das bescheidene Veilchen

  Zu den ersten Frühlingsboten gehören die Veilchen, die auf schattigen Wiesen, Waldrändern, Hecken und an Zäunen fast im Verborgenen blühen. Diese zehn bis 20 Zentimeter kleinen Pflanzen besitzen wunderschöne dunkelblaue bis lilafarbene Blüten, duften … ⇒ Weiterlesen

Löwenzahn als Heilpflanze

Löwenzahn wächst überall Löwenzahn ist überall zu finden, an Wegrändern, auf Wiesen, im Garten und, leider, auch auf dem Zierrasen am Haus. Kinder lieben diese Blume, deren Blüten sich zu Pusteblumen verwandeln. Wer in die … ⇒ Weiterlesen

Wacholder, mehr als nur ein Gewürz

  Wacholder ist eine Konifere aus der Familie Zypressengewächse. Als Gewürz sind Wacholderbeeren bekannt. Unerkannt ist oft, dass die gesamte Konifere auch ein Heilmittel ist, das auf natürliche gegen Erkältung wirkt und ebenfalls in der … ⇒ Weiterlesen

Ringelblume – eine vielseitige Pflanze

  Vor vielen hundert Jahren aus Südeuropa nach Mitteleuropa gebracht, war die Ringelblume meist in Gärten von Klöstern oder Bauernhöfen zu finden. Als Zierpflanze strahlt sie in den Beeten golden wie die Sonne; als Heilpflanze … ⇒ Weiterlesen

Die besten Wege, um Gicht natürlich zu behandeln

Um Gicht erfolgreich zu behandeln, stehen Betroffenen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung. Grundsätzlich ist jedoch anzumerken, dass primäre Gicht nicht heilbar ist, da diese Form genetisch bedingt auftritt. Die sekundäre Gicht wird durch Krankheiten … ⇒ Weiterlesen