Naturheilmittel gegen Sodbrennen

Posted on 30. Jul, 2017 by in Allgemein





Was Hilft Gegen Sodbrennen?

Es gibt nicht viel Forschung über pflanzliche Hausmittel gegen Sodbrennen. Der Großteil der Forschung konzentriert sich auf ein Produkt namens Iberogast. Es besteht aus 9 verschiedenen Kräutern, einschließlich:

  • Engelwurz
  • Kümmel
  • Senf Clowns
  • Deutsch Kamille
  • Schöllkraut
  • Zitronenmelisse
  • Lakritze
  • Mariendistel
  • Pfefferminze

Einige Studien haben gezeigt, dass Iberogast Sodbrennen Hausmittel, Magenschmerzen, Krämpfe und Übelkeit  reduzieren kann. Es ist nicht klar, welche Kräuter in der Mischung die Symptome lindern. Außerdem kann Pfefferminzöl Sodbrennen sogar noch verschlimmern.

Sodbrennen kommt sehr häufig vor und ist sehr unangenehm. Es wird ausgelöst, wenn Magensäure in die Speiseröhre gelangt. Es kann sich anfühlen, als ob jemand ein kleines Lagerfeuer in Ihrer Brust entfacht und es brennt sich seinen Weg hoch bis in den Hals.

Sie sind sich wahrscheinlich bewusst, dass Medikamente helfen können das Brennen zu mindern, aber natürliche Hausmittel gegen Sodbrennen und eine Änderung des Lebensstils kann ein anderer Weg sein, um es zu lindern.

Ein häufig verwendetes “natürliches” Hausmittel gegen Sodbrennen ist Kalzium. Es ist auch der Wirkstoff, der in vielen rezeptfreien Antazida enthalten ist.

Wenn Sie Antazida wie Süßigkeiten einwerfen und Sie öfter als ein paar Mal pro Woche Sodbrennen haben oder wenn Sie Antazida für länger als zwei Wochen einnehmen, ist es an der Zeit einen Arzt aufzusuchen. Sie könnten könnten eine Krankheit namens GERD haben – gastroösophagealer Reflux. Häufiges sodbrennen hausmittel kann zu langfristigen Problemen führen. Es kann Entzündungen und Stenosen in der Speiseröhre verursachen. In seltenen Fällen kann es sogar zu Krebs führen. Aber den Säurereflux zu stoppen kann Komplikationen in der Zukunft vermeiden.

Hier ist ein Überblick über einige andere häufig verwendete Mittel gegen Sodbrennen, sowie Nachweise für ihre Wirksamkeit.

Hilft Das Trinken Von Milch Bei Sodbrennen?

Sie haben vielleicht gehört, dass das Trinken von Milch gegen Sodbrennen hilft. Zwar trifft es zu, dass Milch die Magensäure kurzfristig eindämmen kann, die Nährstoffe in der Milch, insbesondere das Fett, regen den Magen jedoch dazu an mehr Säure zu produzieren.

Obwohl Milch vielleicht kein perfektes Heilmittel gegen Sodbrennen ist, es ist eine reichhaltige Quelle für Knochenbildendes Kalzium. Versuchen Sie fettfreie Magermilch und übertreiben Sie es nicht. Trinken Sie nicht mehr als 8 Unzen Magermilch auf einmal – als Snack zwischen den Mahlzeiten. Eine Überfüllung des Magens kann Sodbrennen Hausmittel verstärken.

Hilft Kaugummi gegen Sodbrennen ?

Es mag seltsam klingen, aber Kaugummi stimuliert die Produktion von Speichel, welcher ein Säurepuffer ist. Bringt das Kauen von Kaugummi Sie dazu oft schlucken, was die bösen Säuren aus Ihrer Speiseröhre zurückschiebt.

Wenn Sie eine Packung Kaugummi kaufen, stellen Sie sicher, dass es  zuckerfrei ist. So schützen Sie gleichzeitig auch Ihre Zähne.

Hausmittel Gegen Sodbrennen

Ein paar einfache Strategien können helfen, das Sodbrennen zu lindern:

  • Achten Sie darauf was Sie essen.Vermeiden Sie bestimmte Lebensmittel, die Ihr Sodbrennen auslösen, aber seien Sie auch vorsichtig mit Pfefferminze, Koffein, Limonade, Schokolade, Zitrusfrüchte und Säfte, Tomaten, Zwiebeln und fetthaltige Lebensmittel. Essen Sie mehr Ballaststoffe,  um Ihren Verdauungstrakt in Bewegung und gesund zu halten. Außerdem reduzieren Sie Ihre Portionsgrößen. Versuchen Sie fünf oder sechs kleine Mahlzeiten pro Tag anstatt drei großen zu essen. Zu viel auf einmal zu essen löst häufig Sodbrennen aus.
  • Achten Sie darauf wann Sie essen. Hören Sie mindestens zwei bis drei Stunden vor dem Schlafengehen auf zu essen, damit Ihr Magen eine Chance hat sich zu leeren bevor Sie sich hinlegen.
  • Achten Sie darauf wie Sie essen.Essen Sie langsam, nehmen Sie kleinere Bissen.
  • Überschüssiges Bauchfett kann gegen den Bauch drücken und die Säuren in die Speiseröhre treiben. Befolgen Sie ein Ernährungs- und Bewegungsprogramm, um überflüssige Pfunde zu verlieren.
  • Führen Sie ein Tagebuch.Notieren Sie, was Sie gegessen haben und wann Ihr Sodbrennen Symptome auftreten. So können Sie genau feststellen, welche Lebensmittel die Auslöser sind und diese vermeiden.
  • Werfen Sie die Zigaretten weg.Rauchen kann die Effektivität des Muskels, der die Säuren im Magen hält, reduzieren. Aus diesem und so vielen anderen gesundheitlichen Gründen, ist es immer der perfekte Moment, um damit aufzuhören.
  • Lockern Sie Ihren Gürtel.Werfen Sie die hautengen Jeans in den Müll. Enge Kleidung übt zusätzlichen Druck auf den Unterleib aus.
  • Erheben Sie sich. Stellen Sie Holzblöcke unter Ihr Bett, um den Kopfteil  um etwa 6 Zoll zu erhöhen. Bemühen Sie sich jedoch nicht Ihre Kissen anzuheben – es ist nicht wirksam bei Sodbrennen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)




Comments are closed.