Sodbrennen - Magenschmerzen

Natürliche Mittel gegen Sodbrennen

Posted on 02. Jan, 2012 by in natürliche Mittel





In einer stressigen Zeit, wie sie gerade heute vorherrscht, machen sich die Symptome der geistigen Belastung schnell auch körperlich bemerkbar. Da ist es im Grunde genommen kein Wunder, dass immer mehr Menschen häufig an Sodbrennen leiden. Dies resultiert zum einen aus dem Umstand, dass man sich oftmals wenig Zeit zum Essen nimmt und dieses einfach schnell hinunterschlingt, zum anderen liegt es aber auch an den Speisen, die man zu sich nimmt. Nun stellt sich natürlich gerade in einem akuten Fall brisant die Frage, wie man dem Sodbrennen Herr werden kann. Wer hierbei besonders sanft vorgehen möchte, sollte sich an natürliche Mittel halten oder auf sogenannte Hausmittel zurückgreifen.

Die Natur weiß zu helfen

Ist es erst einmal so weit und das Brennen steigt langsam aber sicher die Speiseröhre hinauf, hilft es, als natürliche Bremse ein Glas Milch zu trinken. Dies verschafft in einem akuten Fall schnell Linderung und bremst das Sodbrennen ein. Des Weiteren hat sich Heilerde in Wasser aufgelöst als sehr hilfreich herausgestellt und verspricht ebenfalls eine schnelle Eindämmung der Beschwerden.
Wer jedoch regelmäßig mit Sodbrennen zu tun hat, kann mit der Änderung bestimmter Lebensgewohnheiten und mit natürlichen Mitteln dafür sorgen, dass es gar nicht mehr erst so weit kommt. Schließlich schränkt immer wiederkehrendes Sodbrennen die Lebensqualität erheblich ein und kann zu einer echten Qual werden. An diesem Punkt empfiehlt sich eine sogenannte Buttermilch-Kur. Für diesen Zweck sollte der Betroffene über einen längeren Zeitraum hinweg täglich mindestens einen Liter Buttermilch trinken. Dies sorgt sehr effektiv dafür, dass erst gar keine Beschwerden mehr auftreten. Auch eine Ernährung, welche oftmals Kartoffeln auf dem Speiseplan vorsieht, hilft, Sodbrennen zu vermeiden, da Kartoffeln grundsätzlich sehr gut gegen Sodbrennen helfen. Zudem ist es für Menschen, die zu Sodbrennen neigen, sinnvoll, mit hochgelagertem Kopf zu schlafen. Dies verhindert, dass die Magensäure in die Speiseröhre gelangt, und trägt somit zur Vermeidung von Sodbrennen bei.

Gewohnheiten unter der Lupe

Neben der Hilfe aus der Natur sollten Menschen, die von Sodbrennen geplagt sind, auch stets eingehend ihre Lebensgewohnheiten unter die Lupe nehmen. Hier gilt es vor allen Dingen, stetigen Stress zu vermeiden. Aber auch der Verzicht auf Kaffee, Zigaretten und Alkohol kann bei häufigem Sodbrennen Wunder bewirken.

Weitere Informationen zu Mitteln gegen Sodbrennen gibt es auf die-gesundheitsblogger.de

Foto: © Kaarsten – Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 1 vote)
Natürliche Mittel gegen Sodbrennen, 9.0 out of 10 based on 3 ratings

eingehende Suchanfragen:

  • buttermilch gegen sodbrennen
  • buttermilchkur
  • buttermilch bei sodbrennen
  • sodbrennen buttermilch
  • buttermilch magensäure




Tags: , ,

keine Kommentare.

Hinterlasse ein Kommentar