Young beautiful woman scraching her self

Natürliche Mittel gegen Juckreiz

Posted on 01. Mrz, 2012 by in natürliche Mittel





Juckreiz ist ein Leiden, welches wohl jedem Menschen mehr als nur bekannt ist. Denn kaum ein anderes Symptom tritt so vielfältig auf wie dieses. Juckreiz kann eine innerliche und äußerliche allergische Reaktion begleiten, eine Erkrankung der Haut anzeigen, rein psychisch verursacht werden oder aber auch durch äußerliches Wirken. Jedoch sind das nur einige wenige Beispiele, in denen Juckreiz auftreten und zur Plage werden kann.

Häufe Krankheiten, mit denen Juckreiz einhergeht, sind oftmals Hauterkrankungen und empfindliche Reaktionen der Haut – zum Beispiel Neurodermitis oder Gürtelrose. Ebenso kann Juckreiz aber auch bei einem Mückenstich, bei einer körperlichen Abneigung gegen ein Shampoo oder Waschmittel und bei einem Sonnenbrand auftreten. Aber wie lässt sich auf natürliche Art und Weise Abhilfe schaffen?

Juckreiz? Hilfe aus der Natur

Mittel und Wege, die Erleichterung und Linderung bei Juckreiz bringen, gibt es tatsächlich unzählig viele. Zum einen helfen bei leichtem Ausschlag und Juckreiz oft bereits kalte Umschläge oder auch Umschläge mit Quark und Joghurt. Ebenfalls hilfreich kann es sein, wenn beides mit etwas Honig bereichert wurde. Gegen Juckreiz, der durch einen Mückenstich oder Ähnliches ausgelöst wurde, helfen übrigens Zwiebeln und Zitronen, die geteilt und deren Sud auf die juckende Stelle aufgetragen wird. Das Schöne ist: Viele dieser oft sehr hilfreichen Hausmittelchen müssen nicht erst gekauft werden, sondern liegen bereits im Haushalt vor. Zudem kann man die betroffenen Stellen aber auch mit Wacholder-Öl, mit Vitamin-E-reichen Cremes und Tinkturen oder mit Zinnkraut behandeln. Alle diese Dinge sind übrigens in der Apotheke, in der Drogerie oder im Reformhaus erhältlich.

Schüssler Salze gegen Juckreiz?

Allerdings kann bei Juckreiz nicht nur von außen geholfen werden. Auch innerlich kann man die Kräfte der Natur zurate ziehen. Bestes Beispiel hierfür sind Schüssler Salze, denn diese weisen – je nach Zusammensetzung – sehr viele Wirkungsweisen vor. Die Abhilfe bei Juckreiz ist nur eine davon. Schüssler Salze wirken übrigens dahingehend, dass sie dem Körper von innen mit wertvollen Stoffen versorgen, die ihn beruhigen und stärken und so auch dabei unterstützen, der Ursache des Juckreizes schnell und gezielt auf den Grund zu gehen. Denn nur so kann der Körper diesen schnell bekämpfen und so selbstständig aus der Welt schaffen.

Foto: © Piotr Marcinski – Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Natürliche Mittel gegen Juckreiz , 4.0 out of 10 based on 3 ratings

eingehende Suchanfragen:

  • honig gegen juckreiz
  • natürl mittel gegen juckreiz




Tags: ,

Ein Kommentar to “Natürliche Mittel gegen Juckreiz”

  1. Petra

    13. Mrz, 2014

    Super Artikel!
    Konnte mir viel nützliche Informationen hier aneignen =)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    Antworte auf diesen Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar